Wanderung 1. Kompanie März 2019

 

Wanderung der 1. Kompanie Steinheim

 

Die alljährliche Wanderung der 1. Kompanie des Steinheimer Bürgerschützenvereins

fand am Samstag, den 09. März statt.

Besichtigt wurde die Firma Müller Umwelttechnik GmbH & Co. Kg. Während der Führung

wurde die Geschichte des Unternehmen erörtert, von der Auftragseröffnung bis zur

Fertigstellung und Abnahme alle Schritte erklärt und Fragen beantwortet. Im Anschluß

gab es  vor dem Gelände für alle Teilnehmer ein Imbiss, dieser sollte zur Stärkung der

geplanten Wanderung dienen. Da das Wetter leider einen Strich durch die Planung

machte, entschied sich der Vorstand der 1. Kompanie für die Rückfahrt mit dem Bus. Der

Ausklang mit gemütlichem Zusammensein fand in der Pellestube statt.

 

Generalversammlung 2019

 

Generalversammlung des Bürgerschützenvereins Grevenhagen e. V. 1827

 

 

 

Rafael Bartsch neuer 1.Vorsitzender

 

Zur Generalversammlung des Bürgerschützenvereins Grevenhagen konnte der 1. Vorsitzende Günter Adrian zahlreiche Schützen im Dorfgemeinschaftshaus begrüßen. Sein besonderer Gruß galt dem amtierenden König Kai Winter. Vor den Rechenschaftsberichten wurde traditionsgemäß der Gefallenen und Verstorbenen gedacht.

 

Mit dem Verlesen der Niederschrift und dem Rückblick auf das zurückliegende Jahr konnte durch den Geschäftsführer Martin Tölle und dem Vorsitzenden Günter Adrian von zahlreichen Aktivitäten und einem erfolgreichem Schützenjahr berichtet werden.

 

Der Kassierer Arno Hillebrand stellte einen detaillierten Kassenbericht mit allen Ausgaben und Einnahmen vor. Die Vorstandsentlastung, beantragt durch die Kassenprüfer, wurde von der Versammlung einstimmig erteilt.

Anlässlich des zuvor veranstalteten Ordenschießens konnten 3 goldene, 14 silberne und 10 bronzene Orden verliehen werden.

Als wichtigster Tagesordnungspunkt standen die Vorstandsneuwahlen auf dem Programm.

Nach 30 Jahren Vorstandsarbeit davon 26 Jahre als 1 Vorsitzender stellte sich Günter Adrian nicht mehr zur Wahl.

 

Für den Bürgerschützenverein ist das ein großer Verlust. Günter Adrian hat während seiner Amtszeit mit dafür gesorgt, dass die Tafel beim Ehrenmal restauriert, der Schießstand angebaut, alle alte Fahnen, des BSV, restauriert wurden.
Günter war immer darauf bedacht, dass unsere Schützenfeste und vor allem die ausgerichteten Stadtschützenfeste für alle Anwesenden in guter Erinnerung geblieben sind. 
Für alle Schützen und auch Dorfbewohner hatte Günter immer ein offenes Ohr und stand für jeden mit Rat und Tat zur Seite. Alle Probleme die es gab, hatte er immer im Sinne des Schützenvereins gelöst und entsprechend gehandelt.

 

Nach den durchgeführten Wahlen ergab sich folgende neue Zusammensetzung des Vorstandes:

1. Vorsitzender: Rafael Bartsch

1. Geschäftsführer: Martin Tölle

1. Kassierer: Arno Hillebrand

Stellvertretender Geschäftsführer: Christian Schmidt

Stellvertretender Kassierer: Kai Winter

Gerätewart: Franz Josef Niggemann und Peter König

 




Powered by Joomla!®. Designed by: best hosting company dot-BIZ reseller Valid XHTML and CSS.