Besucherstatistik

Sie sind der

212205.
Besucher auf unsere Internetseite.

 

 

           Nikolausfeier in Grevenhagen 

 

 

Auch dieses Jahr besucht uns der Nikolaus in Grevenhagen. Nach den „Hausbesuchen“

des Nikolauses in den letzten beiden Jahren beginnen wir nun wieder mit dem

traditionellen Kuchen- und Kaffeebuffet im Dorfgemeinschaftshaus am

 

 

                              Sonntag, 11.12.2022 ab 14.30 Uhr

 

 

Der Nikolaus wird in diesem Jahr mit einem Fackelzug von den Kindern an der Kirche

abgeholt.

 

Neben Kaffee und Kuchen gibt es auch vorweihnachtliche Getränke wie Glühwein,

Kinderpunsch sowie Waffeln und Würstchen.

 

Jeder ist dazu herzlich eingeladen.

 

 

Der Vorstand des TTC 78 Grevenhagen

 

                                

 

 

 

 

Heimat- und Vitalisierungsfonds fördert Abenteuerspielplat in Grevenhagen

 

 

Viele neue Attraktionen bietet der Spielplatz am Dorfgemeinschaftshaus in Grevenhagen. Mit Unterstützung des Heimat- und Vitalisierungsfonds für die Ortschaften der Stadt Steinheim wurde der Spielplatz erweitert. Die Zielsetzung des Fonds mit dieser Fördermaßnahme ist, die Attraktivität der Dörfer zu erhalten, sie zu steigern und das aktive Leben zu stärken, das Lebensumfeld für die Bürger/-innen liebens- und lebenswert zu gestalten.

 

Der Ortsvorsteher Hans-Josef Niggemeier teilte mit: Wichtig war für uns die Fördermittel zukunftsorientiert und nachhaltig einzusetzen. Im Rahmen einer Bestandsaufnahme haben wir ermittelt, dass in unserer Ortschaft der Einwohneranteil der nicht schulpflichtigen Kinder und der Grundschüler rund 15 Prozent beträgt. Unter dem Motto „unseren Kindern eine Heimat geben“ entstand die Idee den Spielplatz mit verschiedenen Attraktionen zu erweitern.

 

Ein weiteres Ziel ist den Kindern und Jugendlichen vor Ort Angebote zu mehr Bewegung an der frischen Luft zu unterbreiten. Mit einer Buckelpiste, einer Seilbahn und dem Kletter- Niedrig-Pacour bestehend aus einem Turnreck, Hangelbalken, Mini-Schaukeln und verschiedenen 2 Seile-Elementen wurde das Projekt vor einigen Tagen fertiggestellt.

 

Durch die finanziellen Mittel aus dem Heimat- und Vitalisierungsfonds in Höhe von 10.800 Euro, sowie der Sponsoren Sparkasse Höxter, Vereinigte Volksbank und BESTE Stadtwerke mit je 500 Euro konnte das Projekt umgesetzt werden. Von den Bürgern der Ortschaft Grevenhagen wurde eine Eigenleistung von 205 Stunden erbracht. Die Kosten des Gesamtobjektes belaufen sich auf über 16.500 Euro.

 

Der Förderverein Dorfgemeinschaftshaus teilt mit, dass der Spielplatz auch während öffentlichen und privaten Veranstaltungen am und im Dorfgemeinschaftshaus von allen Kindern genutzt werden kann.

 


 

 

Grevenhagen feiert Schützenfest

Weiterleitung zum Beitrag durch klicken ins Bild

 

 

 

E-Bike-Ladestation am Dorfgemeinschaftshaus Grevenhagen:

Am Dorfgemeinschaftshaus in Grevenhagen machen viele Radfahrer halt. Das schöne Umfeld mit Sitzgelegenheiten lädt zu einem Picknick ein. Für den Ortsbeirat und den Bürgerschützenverein Grevenhagen war dies ein Anlass eine E-Bike-Ladestation zu installieren. Ab sofort können Radler ihr E-Bike aufladen. Ortsvorsteher Hans-Josef Niggemeier erklärte: „Mit diesem besonderen Angebot kann das Eggedorf Grevenhagen viele Radler bei Ihren Radtouren unterstützen“. Als wichtiger Partner für die Umsetzung dieses Projektes konnte die Westfalen Weser Energie gewonnen werden. Westfalen-Weser nimmt als regional verankertes Unternehmen seine gesellschaftliche Verantwortung sehr ernst. Sie unterstützt das bürgerschaftliche Engagement der Menschen in vielen Vereinen und Initiativen, die sich ehrenamtlich für wohltätige, sportliche, gesellige, wissenschaftliche oder künstlerische Projekte einsetzen, wo immer es möglich ist. Für die Umsetzung dieses Vorhabens erhielt deshalb jetzt der Bürgerschützenverein Grevenhagen eine Spende in Höhe von € 590,00.

 

 

 

 


 

 

 

Folgender Artikel im Westfalen-Blatt am 26.Mai 2022

 

 

 

 

 




Powered by Joomla!®. Designed by: best hosting company dot-BIZ reseller Valid XHTML and CSS.